WETTBEWERB „Beispielhaftes Bauen“
Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer seit Jahren die Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen“ aus. Ziel ist es, beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Engagement auszuzeichnen.


2018 Landkreis Emmendingen
74 eingereichte Arbeiten, 16 Preise.
Davon drei Preise für HESS-VOLK Architekten für:
– Rathaus in Vörstetten (Preis)
– Wohnhaus in Kenzingen (Preis)
– Kindergarten in Emmendingen-Wasser (Preis)

Auszeichnung / Preis
Rathaus in Vörstetten

Auszeichnung / Preis
Wohnen in Kenzingen

Auszeichnung / Preis
KiGa „Elzdammnest“ in EM



Wohnhaus in Tutschfelden


„Carl-Caspar-Haus“ in Reute


Bürgerhaus in Rheinhausen



Mensa „Emil-Dörle-Schule“
in Herbolzheim


Erweiterung „Emil-Dörle-Schule“
in Herbolzheim


„Altdorfhalle“
in EM-Kollmarsreute



Feuerwehrgerätehaus
in Kenzingen


röm. kath. Kirche
in Nordweil


kath. Verrechnungsstelle
in Riegel



Bürogebäude HESS-VOLK
in Herbolzheim


2015 Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Eingereichte Arbeit:
– Feuerwehrgerätehaus March


Feuerwehrgerätehaus
in March-Hugstetten


2009 Landkreis Emmendingen
Eingereichte Arbeiten:
– Turnhalle „Carl-Helbing-Schule“ in Emmendingen
– Produktionshalle in Emmendingen

Auszeichnung / Preis
Turnhalle „Carl-Helbing-Schule“ EM


Produktionshalle
in Emmendingen


2008 Landkreis Offenburg (Ortenaukreis)
Eingereichte Arbeiten:
– Wohnhaus in Orschweier
– Wohnhaus in Ettenheim
– Wohnhaus in Ettenheimmünster

Wohnhaus in Orschweier

Wohnhaus in Ettenheim

Wohnhaus in Ettenheimmünster


2001 Landkreis Emmendingen
Eingereichte Arbeiten:
– Mehrfamilienwohnhaus in Malterdingen
– Anbau Wohnhaus in Endingen


Mehrfamilienhaus
in Malterdingen


Wohnhauserweiterung
in Endingen