HESS-VOLK Architekten stehen für maßgeschneiderte und wirtschaftlich durchdachte Lösungen. Klimagerechtes Bauen mit erneuerbaren Energien, Wohlbefinden, Qualität und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind wesentliche Grundsätze für das breite Spektrum unserer Arbeit.
Als Freie Architekten und Generalplaner sind wir Treuhänder des Bauherrn. Wir bieten die klassischen Leistungen zu allen Phasen des Planens und Bauens. Methodisches Vorgehen und zertifiziertes Qualitätsmanagement sorgen vom ersten Gedanken bis zur Fertigstellung für Sicherheit, Transparenz und Vertrauen.

QUALITÄTSMANAGEMENT seit 2010 durch TÜV Rheinland geprüft.
sieheKompetenz > Qualitätsmanagement

KUNDENZUFRIEDENHEIT  über alle Leistungsbereiche mit der Note sehr gut bewertet
siehe > 
Kompetenz > Qualität


AKTUELLES

2024 Q1 Quartier mit Kita, Begegnungszentrum u. altersgerechtes Wohnen im Bürgerzentrum Rheinhausen, aus kommunaler Hand, für die Bürger von Rheinhausen.
14.05.2024 Spatenstich für einen weiterer Meilenstein im inklusiven Bürgerzentrum von Rheinhausen. Verdientermaßen bei wolkenlosem Himmel und ca. 350 Besucher*innen, von fröhlich singenden „Minis“ bis zu kommunalpolitischen „Schwergewichten“.
„Es ist das Bild einer sorgenden Gemeinde, in der allen Generationen ihr gerechter Anteil an der Entwicklung der dörflichen Gemeinschaft zuteil wird“ so Bürgermeister Dr. Jürgen Louis.


2024 Wohnen und Tagesgruppe für Menschen mit Behinderungen im Bürgerzentrum Rheinhausen
Neubau des Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.
18.04.2024 symbolischer Spatenstich. Der viergeschossige Neubau bietet 36 Menschen mit Behinderung in vier Wohngruppen ein Zuhause. Im Erdgeschoss befindet sich eine Tagesstruktur für Bewohner*innen, die aufgrund ihres Alters oder ihrer Beeinträchtigung keiner Beschäftigung nachgehen können. Im Dachgeschoss stehen 5 Appartements für Menschen mit erhöhter Alltagskompetenz und 9 Zimmer für FSJ u. Auszubildende als Wohngruppen zur Verfügung.


2024 Rathaus Sasbach, Umbau, Sanierung und Erweiterung, Generalplanung
14.04.2024 Einweihung bei strahlendem Sonnenschein und vielen Gästen aus Politik, Verwaltung und allen Ortsteilen. Punktgenau im vereinbarten Zeit- und Kostenrahmen. Ein schöner Erfolg zum Ende der Amtszeit von Bürgermeister Jürgen Scheiding, dank des hervorragenden Zusammenspiels des Generalplaner-Teams, der Fairness aller Projektbeteiligten, aber auch der vertrauens- und respektvollen Zusammenarbeit mit dem Gremium des Gemeinderats, der Verwaltung und dem Bürgermeister. Hierfür unseren herzlichen Dank.

2023

2023 „Wohnen und Tagesgruppe für Menschen mit Behinderungen“ im Bürgerzentrum II Rheinhausen.
04.12.2023 Baubeginn


2023 Einladung der Stadt Herbolzheim zum 3. Herbolzheimer Unternehmerforum bei HESS-VOLK

Herr Jung von der Regionalen Energieagentur Freiburg stellt die Chancen und Risiken der Stromproduktion per Photovoltaikanlage im gewerblichen Kontext vor.  Herr Ufheil von der solares bauen GmbH Freiburg erläutert die Möglichkeiten und Grenzen der klimaneutralen Energieproduktion in gewerbliche Gebäude.
Ein interessanter und gelungener Abend mit kleinem Buffet. Danke an die Stadt Herbolzheim.


2023 „Bürgerzentrum II Rheinhausen“ Gesamtentwurf mit Erweiterung des bestehenden kommunalen Parkplatzes, Wohnen u. Tagesgruppe für Menschen mit Behinderungen (Caritas Freiburg-Stadt e.V.) und dem kommunalen Projekt „Q1“ mit Kindergarten (7 Gruppen), Quartierstreff sowie 52 alters- und rollstuhlgerechten Wohnungen.
Generalplanung u. Koordination der Gesamtmaßnahme einschl. Erschließung.

2022

2022 „Wohnen im Alter“ Vortrag bei der Gemeinde Sasbach a.K.
Veränderungen im Altersaufbau der Bevölkerung sind kein neues Phänomen und sie zeichnen sich schon lange ab. Ziel ist die möglichst selbstständige Lebensführung bis ins hohe Alter. Dazu braucht es nicht nur Einrichtungen zur Pflege oder betreutem Wohnen, sondern altersgerechter und barrierefreier Wohnraum am Wohnort, um die Selbstständigkeit zu erhalten, aber auch den Generationenwechsel in unseren Bestandsgebäuden zu ermöglichen.


2022 „Mehrzweckhalle Bleichheim“ Stadt Herbolzheim, Planungs- und Kostenstudie


2022 / 2019 „Wohnen im Alter“ städtebauliche Studie im Ortszentrum Sasbach a.K.
Die Studie entstand im Rahmen der Planung zur Erweiterung des Rathauses. Das Ziel, das Grundstück für altersgerechtes Wohnen zu erwerben, entstand bereits 2011 im Rahmen der gemeinsamen Klausur „Sasbach in 30 Jahren“. 2022 konnte das Grundstück durch die Gemeinde Sasbach erworben werden.


2022 Q1 Quartier in Rheinhausen (1.Platz im EU-VgV-Verfahren / Auftrag)
Ein weiterer Meilenstein im Bürgerzentrum Rheinhausen ist die Quartiersbebauung Q1 mit Quartiersplatz, Begegnungsraum, KiTa U3, KiGa Ü3, betreutes Wohnen, Gemeinschaftsgarten, Optionen zur Erweiterung.    Freianlagen: AG Freiraum FR; Tragwerk: Walther&Reinhardt Herbolzheim; Gebäudetechnik: KREBSER und FREYLER Teningen; Bauphysik: GN-Bauphysik Stuttgart; Brandschutz: Brandschutzbüro Eisenbraun Lahr

 


2022 Wohnen für Menschen mit Behinderungen (in Planung)
Im Bürgerzentrum von Rheinhausen entsteht ein Wohngebäude mit 4 Wohngruppen a´9 Personen und einem Tagespflegebereich, kleine Appartments und eine WG für FSJ. Auch dieser Baustein im Bürgerzentrum verdeutlicht das innovative und vielfältige Bestreben der Gemeinde, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern und zu unterstützen.


2022 / 2021 Entwicklungsstudie Bürgerzentrum Rheinhausen
als Grundlage für die Erstellung des Bebauungsplans „Bürgerzentrum – Erweiterung II“ durch das Büro FSP aus Freiburg. Die Bereiche für Caritas und Q1-Quartier sind auf den Stand der Planungen 13.07.2022 aktualisiert.


2022 Baubeginn Generationenhaus in Malterdingen
Das Projekt liegt im Zeit- u. Kostenrahmen und kann beginnen. Der Gemeinderat hat mit den ersten Vergaben das Projekt auf den Weg gebracht, das als Kombination von Kindergarten (4xÜ3), Kita (2xU3), ambulant betreutem  Wohnen für 8 und 12 Personen sowie mit 4 Kleinwohnungen für und betreutes Wohnen in der Mitte von Malterdingen Vorbildcharakter hat.


2022 Baubeginn Rathaus Sasbach barrierefrei unter einem Dach
soll die Verwaltung der Gemeinden Sasbach a.K. in Zukunft arbeiten. Das in die Jahre gekommene Rathaus soll konstruktiv und energetisch saniert und mit einer Erweiterung barrierefrei erschlossen werden. Die Verwaltungsräume aus verschiedenen Gebäuden und ein multifunktionaler Bürger- und Ratssaal finden ihren Platz unter einem Dach. (ok, unter zwei Dächern ;-))


2022 ZG Wagenstadt, Zentrum für Generationen (Wettbewerb)
Quartiersplatz mit Gemeinschaftsraum, Weinlounge, Verkaufsraum, Barrierefreies /rollstuhlgerechtes Wohnen, Tiefgarage mit Ladeinfrastruktur.


2022 diverse Wohngebäude ohne Öl, Gas oder Pellets,
energieeffizient, klimagerecht, generationenfähig, werthaltig
… aber auch ohne außenstehende Wärmepumpe !
Projekte>Wohnen


2022 St. Alexius Herbolzheim, Vorprojekt zur Schadenserkundung aufgrund
Schädlingsbefall und Belastung durch teerhaltige Stoffe (PAK) aus früheren Anstrichen der Holzkonstruktion.
Variante Erneuerung der Dachkonstruktion.


2022 St. Bonifatius Emmendingen Außenrenovation
Dächer mit Ziegel- u. Blecharbeiten, Turmbalkone u. -fassaden, Sandsteinzieren u. -Gewände, Putzfassaden, Verglasungen


2021

2021 St. Maximilian-Kolbe in Vörstetten, Außensanierung Kirche u. Gemeindehaus.
Sanierung Putzflächen und Wärmedämmverbundsystem, Dachsanierung Gemeindehaus.


2021 St. Nikolai Wohnheim in Waldkirch, Planung Komplettsanierung in Bauabschnitten, Aufstockung Bauteil Süd, Erneuerung der zentralen Gebäudetechnik


2021 Grundschule Herbolzheim-Wagenstadt, Studie und Vorentwurf zur energetischen sowie funktionalen Sanierung und Erweiterung.


2021 Hüsemer Genussmarkt, regionaler Feinkostmarkt mit Café mit Rösterei und Ölmühle. Eine Gebäudekombination aus Überseecontainern in Rheinhausen.


2021 St. Alexius Herbolzheim, Vorprojekt zur Schadenserkundung aufgrund
Schädlingsbefall und Belastung durch teerhaltige Stoffe (PAK) aus früheren Anstrichen der Holzkonstruktion.

Foto: Felix Lieschke BZ


2021 Maria Sand in Herbolzheim, Restaurierung der Stuckdecke und konstruktive Sanierung der Balkendecke mit Tragkonstruktion im Bereich des Kirchenschiffs.


2021 Bürogebäude Gerber in Bahlingen, Plusenergiegebäude in Holzbauweise für die Firmenverwaltung


2021 Ev. Gemeindehaus in Kenzingen, Innenraum- u. Dachsanierung, akustische Ertüchtigung.

2020

08.12.2020 EFFIZIENZPREIS Baden-Württemberg in GOLD  in der Kategorie öffentliche Gebäude / Verwaltungsgebäude, verliehen vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg am 08.12.2020 durch Umweltminister Franz Untersteller: „Das Bürogebäude HESS VOLK vereint Energie- und Kosteneffizienz mit hohem architektonischen Anspruch. Das Gebäude verfügt über den besten Primärenergiebedarf sowie eine sehr gute Gebäudehülle im Vergleich zur engeren Auswahl der anderen Beiträge.“ Projekte > Arbeit > Büro HESS VOLK


03.12.2020 EFFIZIENZPREIS Baden-Württemberg, 2 Projekte von HESS VOLK nominiert.
Aus 18 eingereichten Projekten in der Kategorie „öffentliche Gebäude / Verwaltungsgebäude“, wurden beide von HESS VOLK eingereichten Projekte zur Preisverleihung nominiert (2 von 6):
– Neubau Grundschule Rheinhausen
– Neubau Bürogebäude HESS VOLK

2020 Eine Eventhalle für Sport und Kultur  (Machbarkeitsstudie)
ist Teil des Herbolzheimer Hallen- und Sportstättenkonzepts. Sie kann als Dreifeldhalle die sportlichen und kulturellen Veranstaltungen der in die Jahre gekommenen Breisgauhalle aufnehmen. Der ideale Standort hinsichtlich Verkehrsanbindung und Schallemmissionen macht die Studie zu einem Baustein der zukünftigen Entwicklung der Herbolzheimer Infrastruktur für Kultur und Sport.


2020 Eine Mehrzweckhalle für Bleichheim  (Machbarkeitsstudie)
ist Teil des Herbolzheimer Hallen- und Sportstättenkonzepts. Sie kann als Einfeldhalle sowohl sportliche als auch kulturelle Veranstaltungen, aber auch die Räume der Ortsverwaltung beherbergen.


2020 Eine Sporthalle mit Synergien  (Machbarkeitsstudie)
kann die, im Rahmen des Herbolzheimer Hallen- und Sportstättenkonzepts geplante Sporthalle bei den Emil-Dörle-Schulen für Schulen und Vereine werden. Als reine Sporthalle kann die Nutzung durch Schulen und Vereine ungestört von Mehrzwecknutzungen stattfinden. Lage und Konzept binden den Bestand mit ein und bieten Raum für eine zukünftige (Schul-) Erweiterung.


2020 Ein Sportfeld mit Synergien  (Vorentwurf mit Kostenschätzung)
kann die, im Rahmen des Herbolzheimer Hallen- und Sportstättenkonzepts geplante Sportanlage bei den Emil-Dörle-Schulen für Schulen und Vereine werden. Laufbahn und Leichtathletik, Mutifunktionsspielfeld mit natürliche Tribüne am Damm des Bleichbachs. Vielfältige Spielfelder für Sport und Spiel prägen den öffentlichen Bereich für alle Generationen.


2020 Feuerwehr und Bauhof Umkirch  (Wettbewerb)
Mit dem Planungswettbewerb zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses und Bauhofs hat die Gemeinde einen guten Weg gewählt, um aus verschiedenen Entwürfen den geeignetsten bestimmen zu können. Leider nicht unseren Entwurf, aber das ist Wettbewerb. Unser Glückwunsch gilt dem ersten Preisträger.


2020 Barrierefrei unter einem Dach  (in Planung)
soll die Verwaltung der Gemeinden Sasbach a.K. in Zukunft arbeiten. Das in die Jahre gekommene Rathaus soll konstruktiv und energetisch saniert und mit einer Erweiterung barrierefrei erschlossen werden. Die Verwaltungsräume aus verschiedenen Gebäuden und ein multifunktionaler Bürger- und Ratssaal finden ihren Platz wieder unter einem Dach. (ok, unter zwei Dächern ;-))


2020 Preis für BEISPIELHAFTES BAUEN Ortenaukreis 2014-2020
Steuerstand für Einlassbauwerk zum Hochwasserrückhhalteraum
Jurybegründung: Pfiffig kaschiert dieses kleine Häuschen sein rein technisches Innenleben, indem es sich selbst gekonnt in Szene setzt. Durch die Ausführung als Holzbau erfüllt der Steuerstand die Anforderung der Nachhaltigkeit und trotzt gleichzeitig der Witterung. Sogar Tageslicht gibt es in diesem rein technischen Bauwerk – geschickt eingelassen durch Löcher in der Cortenstahlfassade. Ein wunderbares Beispiel dafür, dass Zweckbauten mitnichten rein zweckmäßig aussehen müssen. Klein, aber oho und einfach wow. Projekte > Arbeit


2020 Arbeit und Wohnen „unter Strom“  (in Planung)
Im Gewerbegebiet Haid-Süd in Freiburg entsteht ein Gebäude mit Strom im Überfluss, für Wärme, Kälte, Licht, Lüftung und Produktion … in Holzbauweise.

 


2020 Revitalisierung eines Wahrzeichens  (in Planung)
Das Bürogebäude mit der Qualität eines Klassikers, weithin sichtbar aber über viele Jahre fast vergessen. Immer noch modern … vielleicht bald moderner.


2020 Wohnen für Menschen mit Behinderungen (in Planung)
Im Bürgerzentrum von Rheinhausen entsteht ein Wohngebäude mit 4 Wohngruppen a´6 Personen und einem Tagespflegebereich. Der letzte Baustein im Bürgerzentrum verdeutlicht vorbildlich und innovativ das vielfältige Bestreben der Gemeinde, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern und zu unterstützen.


2020 Generationenhaus in Malterdingen (in Planung)
der Gemeinderat hat ein Projekt auf den Weg gebracht, das in der Kombination von Kindergarten (4xÜ3), Kita (2xU3), ambulant betreutem  Wohnen für 8 und 12 Personen sowie mit 4 Kleinwohnungen für und betreutes Wohnen in der Mitte von Malterdingen Vorbildcharakter hat.


2020 Fertigstellung GRUNDSCHULE IN RHEINHAUSEN
Die zweizügige Grundschule ergänzt die zentrale Infrastruktur der neuen Ortsmitte. Lerncluster mit zentralen Marktplätzen bieten in Kombination mit modernster Unterrichtstechnik vielfältige Möglichkeiten für aktuelle Lernmethoden. Kindgerecht gestaltete Freibereiche bieten Raum für Bewegung und Unterricht im Freien. Mit Komfortlüftung, Grundwasserkühlung und -heizung sowie einer PV-Anlage unterschreitet das Gebäude die Vorgaben der EnEV 2016 um 35%. 
Projekte > Bildung


2020 Einweihung KULTURHAUS SIMONSWALD
Mit der pünktlichen Fertigstellung zu den ersten Veranstaltungen vor Weihnachten 2019, wurde das Kulturhaus Simonswald, nach einem Findungs- und Planungsprozess seit Juni 2011, am 25. Januar feierlich eingeweiht. Wir wünschen allen Bürgern von Simonswald viel Freude und schöne Veranstaltungen im neuen Kulturhaus.
Projekte > Kultur+Sport

2019

2019 Pünktlich zum Jahresende 2019
erstrahlt das röm. kath. Pfarrhaus in Sasbach Ortenau in neuem Glanz. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Dachkonstruktion sowie der Sandstein- und Putzfassaden konnten innerhalb von vier Monaten nahezu fertig gestellt werden. Herzlichen Dank hierfür an alle Beteiligten für das engagierte und vertrauensvolle Miteinander.


2020 2. Preis Bürgerhaus Kippenheim (Wettbewerb)
Leider konnte unser Entwurf nicht alle überzeugen und kam somit lediglich auf den zweiten Platz. Unser Glückwunsch gilt dem ersten Preisträger.


11.10.2019 Einweihung Rathaus Sexau
Der neue Anbau ermöglicht die barrierefreie Erschließung und vereint die zusammengehörigen Verwaltungsräume im Obergeschoss. Foyer, Ratssaal und bürgernahe Dienste befinden sich im Erdgeschoss. Das Dachgeschoss des Bestandsgebäudes bietet weiteren Raum für die Verwaltung und den Personalbereich.


2020 Sportkindergarten Kirchzarten  (Wettbewerb)
Mit dem Planungswettbewerb hat die Gemeinde einen guten Weg gewählt, um aus verschiedenen Entwürfen den geeignetsten bestimmen zu können. Leider nicht unseren Entwurf, aber das ist Wettbewerb. Unser Glückwunsch gilt dem ersten Preisträger.


21.09.2019 Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht … denn unsere Projekte sind seit vielen Jahren den gesetzlichen Bedingungen weit voraus. Für die meisten unserer Projekte brauchen wir schon lange keine fossilen Brennstoffe mehr. Deshalb unterstützen wir Fridays for Future … auch während unserer Arbeitszeit.


2018


08.11.2018 Preisverleihung WETTBEWERB „Beispielhaftes Bauen“
der Architektenkammer Baden- Württemberg für die Jahre 2009 bis 2018 für den Landkreis haben sich 74 Bauherren beworben, 16 davon erhielten einen Preis.
Drei Preise davon gingen an HESS-VOLK Architekten für die Projekte Rathaus in Vörstetten, Wohnhaus in Kenzingen und Kindergarten in Emmendingen-Wasser.
Wettbewerbe > Beispielhaftes Bauen


Am 19. Oktober 2018 hat das ganze Team „20 Jahre HESS-VOLK“ gebührend gefeiert.
Mit vielen Gästen, leckeren Speisen vom Smoker und edlen Getränken haben wir den Abend intensiv genossen. Die „Southern Breeze Combo“  hat uns dabei mit unbändiger Leidenschaft und gefühlt 100 Instrumenten bis spät in die Nacht begleitet.


02.07.2018 Baubeginn GRUNDSCHULE IN RHEINHAUSEN
Die zweizügige Grundschule ergänzt die zentrale Infrastruktur der neuen Ortsmitte. Lerncluster mit zentralen Marktplätzen bieten in Kombination mit modernster Unterrichtstechnik vielfältige Möglichkeiten für aktuelle Lernmethoden. Kindgerecht gestaltete Freibereiche bieten Raum für Bewegung und Unterricht im Freien. Mit Komfortlüftung, Grundwasserkühlung und -heizung sowie einer PV-Anlage unterschreitet das Gebäude die Vorgaben der EnEV 2016 um 35%.
Projekte > Bildung


19.06.2018 Einweihung STEUERSTAND EINLASSBAUWERK ELZMÜNDUNG
Das Gebäude gleicht den langen Satteldächern der Unterstände für die Fischerkähne im Taubergießen. Die blasenförmigen Öffnungen an den Giebelfassaden symbolisieren die Funktion zur Steuerung des Einlaufbauwerks und bringen Tageslicht ins Innere und Ausblick zum Steuerstand.
Projekte > Arbeit


23.04.2018 Baubeginn KULTURHAUS IN SIMONSWALD
In der „grünen Oase“ der Ortsmitte, am Ufer der „Wilden Gutach“, bildet das Kulturhaus das kulturelle Zentrum der weitverzweigten Gemeinde Simonswald.
Es beherbergt die langersehnten Räume für Theater, Konzert, Gymnastik und Softsport sowie der Tourismus-Information.
Projekte > Kultur+Sport


09.02.2018  Baubeginn BÜROGEBÄUDE IN ETTENHEIM
Das Plusenergie-/Passivhaus in Holzbauweise erfüllt hohe Anforderungen an Nachhaltigkeit, ökologische Baustoffe, innovative Holzkonstruktion und energetischen Standard. Mit PV-Strom für den täglichen Bedarf, für E-Mobilität sowie den Betrieb von Komfortlüftung und Grundwasserwärmepumpe zum Heizen und Kühlen. Geregelt durch eine intelligente Gebäudesteuerung unterschreitet das Plusenergiegebäude  die EnEV 2016 um 80%.

2017

24.05.2017 Umzug ins PLUS-ENERGIE-BÜRO (80% unter EnEV). Unser Bürogebäude erfüllt den heutigen Anspruch an Nachhaltigkeit, ökologische Baustoffe, innovative Holzkonstruktion und hohe energetische Anforderungen. Mit intelligenter Gebäudesteuerung, viel Tageslicht, behaglicher Raumakustik und harmonischer Farbigkeit bieten wir ergonomische und barrierefreie Arbeitsplätze. PV-Strom deckt den täglichen Bedarf für Licht, EDV, Komfortlüftung und Grundwasserwärmepumpe (für Heizen und Kühlen) und die E-Mobilität.
Projekte > Arbeit > Büro HESS VOLK