HESS VOLK Architekten stehen für maßgeschneiderte und wirtschaftlich durchdachte Lösungen. Wohlbefinden, Qualität und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind wesentliche Grundsätze für das breite Spektrum unserer Arbeit.

Als Freie Architekten und Generalplaner bieten wir die klassischen Leistungen zu allen Phasen des Planens und Bauens. Methodisches Vorgehen und Qualitätsmanagement sorgen vom ersten Gedanken bis zur Fertigstellung für Transparenz und Vertrauen.


AKTUELLES


Wir bewerben uns bei Ihnen … und bieten langfristige berufliche Perspektiven in einem professionellen Team, anspruchsvolle Projekte im Bereich Bildung, Erziehung, Kultur, Gewerbe, kommunale Infrastruktur und Wohnen, individuelle Förderung Ihrer persönlichen/beruflichen Entwicklung, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, vollen Lohn- und Freizeitausgleich, betriebliche Altersvorsorge, TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement sowie Karrierechancen bis zur Büropartnerschaft. Stellenbeschreibung siehe > Büro > Karriere


Beim WETTBEWERB „Beispielhaftes Bauen“
der Architektenkammer Baden- Württemberg für die Jahre 2009 bis 2018 für den Landkreis haben sich 74 Bauherren beworben, 16 davon erhielten einen Preis.
Drei Preise davon gingen an HESS-VOLK Architekten für die Projekte Rathaus in Vörstetten, Wohnhaus in Kenzingen und Kindergarten in Emmendingen-Wasser.


Bei unserem BÜROGEBÄUDE konnten wir vieles verwirklichen,
was uns beim Planen und Bauen wichtig ist: Nachhaltigkeit, ökologische Baustoffe, innovative Holzkonstruktion und hohe energetische Anforderungen. Intelligente Gebäudesteuerung, viel Tageslicht, behagliche Raumakustik, angenehme Farbigkeit und ergonomische Möblierung sind ideale Bedingungen für einen modernen Arbeitsplatz. Die PV-Anlage liefert Strom für den täglichen Bedarf, die zukünftige E-Mobilität sowie den Betrieb der Komfortlüftung und der Grundwasserwärmepumpe für Heizen und Kühlen.


KULTURHAUS IN SIMONSWALD (in Ausführung)
In der „grünen Oase“ der Ortsmitte, am Ufer der „Wilden Gutach“, bildet das Kulturhaus das kulturelle Zentrum der weitverzweigten Gemeinde Simonswald.
Es beherbergt die langersehnten Räume für Theater, Konzert, Gymnastik und Softsport sowie der Tourismus-Information.


GRUNDSCHULE IN RHEINHAUSEN (in Ausführung)
Die zweizügige Grundschule ergänzt die zentrale Infrastruktur der neuen Ortsmitte. Lerncluster mit zentralen Marktplätzen bieten in Kombination mit modernster Unterrichtstechnik vielfältige Möglichkeiten für aktuelle Lernmethoden. Kindgerecht gestaltete Freibereiche bieten Raum für Bewegung und Unterricht im Freien. Mit Komfortlüftung, Grundwasserkühlung und -heizung sowie einer PV-Anlage unterschreitet das Gebäude die Vorgaben der EnEV 2016 um 35%.


RATHAUS IN SEXAU (in Ausführung)
Der neue Anbau ermöglicht die barrierefreie Erschließung und vereint die zusammengehörigen Verwaltungsräume im Obergeschoss. Foyer, Ratssaal und bürgernahe Dienste befinden sich im Erdgeschoss. Das Dachgeschoss des Bestandsgebäudes bietet Raum für die Verwaltung und den Personalbereich.


BÜROGEBÄUDE IN ETTENHEIM (in Ausführung) 
Das Plusenergie-/Passivhaus in Holzbauweise erfüllt hohe Anforderungen an Nachhaltigkeit, ökologische Baustoffe, innovative Holzkonstruktion und energetischen Standard. Mit PV-Strom für den täglichen Bedarf, für E-Mobilität sowie den Betrieb von Komfortlüftung und Grundwasserwärmepumpe zum Heizen und Kühlen. Geregelt durch eine intelligente Gebäudesteuerung unterschreitet das Plusenergiegebäude  die EnEV 2016 um 80%.